Gaufest am 31.07.2016

Das Gaufest des Oberlandler Gauverbandes fand heuer in Bad Aibling statt.

Freitag, 29.7.16

20.00 Uhr       Gauheimatabend im Festzelt

Mitwirkende: Blaskapelle Willing, Valleyer Sänger, Mühlbach-Dirndln, Oberpfarr´ler Stubnmusi, Pullacher Hausmusi, Gernbach Zithermusi, Fischbachauer Goaßlschnalzer, Kinder- und Aktiven- Plattlergruppen des Trachtenvereins Bad Aibling, sowie die Gaugruppe des Oberlandler Gauverbandes.

Ansage: Franz Keml

Sonntag, 31.7.2016Bild 2

8.30 Uhr         Beginn der Tachtenschauen I+II

9.15 Uhr         Kirchenzug

10.00 Uhr       Festgottesdienst im äußeren Kurpark,

anschließend Aufstellung zum Festzug und Festzug durch Bad Aibling

Nach dem Mittagessen führte unsere Aktivengruppe mit fünf Paaren einen Ehrtanz auf.

Unser Verein war mit ca. 60 aktiven Mitgliedern vertreten.

 

Staucharting am 26.07.2016

Wie jedes Jahr nahm der Trachtenverein „D´Römastoana“ am St. Anna Fest in Staucharting teil. Mit zwei Pferdegespannen, dem Motivwagen der St. Anna Kapelle und dem vollbesetzten Personenwagen, erhielten die Trachtlerinnen und Trachtler beim dreimaligen Umritt den Segen, gespendet von Weihbischof Engelbert Siebler.

Bild 1

Trotz der schlecht prognostizierten Wetterlage konnten sich unsere Wallfahrer nach dem Umritt im Biergarten bei Bier und Brotzeit gemütlich zusammensetzen.

Jugendtag am 10. Juli 2016

IMAG1520

Zusammen mit Kindern aus dem Brunnthaler Trachtenverein

IMAG1526

Das “Mühlradl”

Der Jugendtag der Gauuntergruppe Jasberg fand heuer am 10. Juli am Almfest in Jasberg statt. Bei herrlichem Sonnenschein konnten 6 Paare unserer Jugendgruppe ihr Können zeigen. Sie tanzten das „Mühlradl“, die „Sternpolka“ zusammen mit Kindern der Jugendgruppe aus Brunnthal und zusammen mit der Jugendgruppe aus Arget den „Auftanz“. Ein entspannter Nachmittag, um mit anderen Kindern aus den verschiedenen Vereinen Kontakte zu knüpfen und gemeinsam einen schöne Zeit zu verbringen.

 

IMAG1518

Beim Warten auf die nächste Aufführung

 

Sommerfest des Kindergartens St. Andreas am 10. Juni 16

Am 10. Juni war unsere Jugendgruppe zu Gast beim Sommerfest des Kindergartens St. Andreas. Das Fest stand unter dem Motto “Bayern”. Nachdem die Kindergartenkinder selbst gesungen und getanzt hatten, konnten unsere Trachtlerinnen und Trachtler mit dem “Aschauer”, einem Schuhplattler und dem “Mühlradl” begeistern. Bei verschiedenen Grillspezialitäten und Spielen für die Kinder konnten es sich alle Mitwirkenden bei herrlichem Sonnenschein gut gehen lassen.

Der Schuhplattler:

IMAG1389 IMAG1392 IMAG1398

 

Das “Mühlradl”:IMAG1424 IMAG1442 IMAG1446

Fronleichnam am 26.05.2016

Fronleichnam-2-Am Donnerstag, den 26. Mai 2016 nahm der Trachtenverein mit seinen aktiven Mitgliedern an der Fronleichnamsprozession in Sauerlach teil. Treffpunkt war um 8.30 Uhr am Rathaus. Der Gottesdienst mit anschließender Prozession durch den Ort begann um 9 Uhr in unserem Pfarrheim. Danach lud Geistlicher Rat Lorenz Poschenrieder zum geselligen Beisammensein in den Pfarrgarten ein.

 

Birkenstein am 05.05.2016

An Christi Himmelfahrt (Do, 05.05.2016) beteiligte sich der Trachtenverein Sauerlach, wie jedes Jahr, an der Wallfahrt zum Marienkloster nach Birkenstein. Alle aktiven Mitglieder trafen sich um 7.45 Uhr am Trachtenheim in Sauerlach und fuhren dann gemeinsam nach Birkenstein. Die Wallfahrt begann um 9.00 Uhr am Sportplatz in Fischbachau.

wallfahrtskirche-maria-fischbachau-birkenstein

 

Gwandprobe am 06.04.2016

Um unsere Gwand- Statistik auf den aktuellen Stand zu bringen, möchten wir alle aktive Plattler und Ausrückkinder einladen, gemeinsam aufzulisten, wer welche Gwandbestandteile aktuell besitzen. Ihr könnt gleichzeitig zu klein gewordene Kleidung, falls vorhanden, austauschen. Aus diesem Grund möchten wir euch bitten zu einer gemeinsamen Gwandprobe 

[Weiterlesen…]

“Gspenstermacher” von Ralph Wallner

Theater in Sauerlach

Der Trachtenverein “D´Römastoana” lud herzlich zu seinen Theateraufführungen ein:

 

Plakat GspenstermacherWir hoffen, ihr hattet genauso viel Spaß, wie wir!

Eure Theatergruppe

 

Proben088

Aufführung13.03.003Aufführung13.03.004Aufführung13.03.005Aufführung13.03.006Aufführung13.03.007Aufführung13.03.008Aufführung13.03.009Aufführung13.03.010Aufführung13.03.011Aufführung13.03.012Aufführung13.03.013Aufführung13.03.014Aufführung13.03.015Aufführung13.03.016Aufführung13.03.017Aufführung13.03.018Aufführung13.03.019Aufführung13.03.022Aufführung13.03.023Aufführung13.03.031Aufführung13.03.032Aufführung13.03.037Aufführung13.03.038Aufführung13.03.039Aufführung13.03.041Aufführung13.03.043Aufführung13.03.053Aufführung13.03.054Aufführung13.03.055Aufführung13.03.057Aufführung13.03.058Aufführung13.03.059Aufführung13.03.060Aufführung13.03.062DSC_0012DSC_0017DSC_0018DSC_0021DSC_0022DSC_0023DSC_0025DSC_0038DSC_0039DSC_0060DSC_0062

Kaffeekranzl am 29. Januar 2016

Bild 1

Wir durften Euch ganz herzlich zu unserem Kaffeekranzl mit Musik und Tanz einladen. Am Freitag, den 29. Januar 2016 wurden ab 14 Uhr für Euch die Türen des Trachtenheims geöffnet und ab 15 Uhr sorgte die Gruppe “Kirchfeldmusi” für Musik und Stimmung. Bei Kaffee und Kuchen und einem feinen Abendessen konnten es sich alle Damen richtig gut gehen lassen. Auch Freunde und Bekannte waren herzlich willkommen.

Natürlich waren auch Männer ausdrücklich erwünscht – am Nachmittag zum Bedienen der Damen (so will es der Brauch!) und am Abend zum Mittanzen und zum geselligen Beisammensein.

 

 

Weihnachtsfeier 2015

Einladung zur

Weihnachtsfeier

am Samstag, den 12. Dezember um 19.30 Uhr

im Trachtenheim am Otterloher Feld

Traditionell begann unsere Weihnachtsfeier mit der „Staaden Stund´ im Advent“. In diesem Jahr führte uns der bekannte bayerische Mundartdichter Prof. Dr. Helmut Zöpfl durch das Programm. Mit seinen besinnlichen Texten und Gedichten zur Weihnachtszeit hat er uns auf das bevorstehende Christfest eingestimmt. Die musikalische Gestaltung übernahmen die Bacher Sängerinnen und die Moosleit´nmusi. Bacher Sängerinnen 

Im Anschluss an die Staade Stund wurden Lose für die Tombola verkauft. Wir möchten uns hiermit bei allen Geschäftsleuten und Spendern ganz herzlich für die freundliche Unterstützung bedanken.

Moosleitnmusi

Den krönenden Abschluss bildete, wie jedes Jahr, der Einakter der Trachtenjugend. Mit dem Stück „Ausgerechnet Heilig Abend!“ von Werner Maier, wurde die Herbergsuche in die heutige Zeit versetzt. Auch in unserer Zeit hätten es Maria und Josef nicht leicht gehabt, eine geeignete Bleibe zu finden.

Wir haben über viele Besucher gefreut, die zusammen mit uns einen gemütlichen Abend verbrachten. Für das weibliche Wohl war wie immer bestens gesorgt.