Ausflug am 24.06.2017 nach Straubing

Unser diesjähriger Vereinsausflug führt uns am 24. Juni 2017 nach Straubing.

Das Planungsteam Mathilde Eberl und Traudl Möhrle haben sich für uns folgendes Programm überlegt:

Unsere erste Station wird die Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Bogenberg sein. Sie befindet sich nahe der niederbayerischen Stadt Bogen und gilt als älteste Marienwallfahrtskirche Bayerns. Wir werden dort an einer Führung teilnehmen.

Zum Mittagessen geht es in den Landgasthof „Reisinger“ nach Sossau bei Straubing.

Gleich neben der Wirtschaft lädt die kleine Wallfahrtskirche „Maria Himmelfahrt“ zu einem kurzen Besuch ein.

Nach dem Mittagessen fahren wir weiter nach Straubing. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Es besteht unter anderem die Möglichkeit, das Gäubodenmuseum zu besichtigen.

Zum Ausklang unseres Ausfluges kehren wir nochmals ein.

Der Bus holt die Teilnehmer an folgenden Punkten ab:

7.30 Uhr         Feuerwehrhaus Altkirchen

7.45 Uhr         Wendeschleife am Bahnhof Sauerlach

8.00 Uhr         Trachtenheim Sauerlach

Der Preis für den Ausflug beträgt 25.00 €.

Wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen bei Mathilde Eberl unter Tel.Nr. 08104 – 71 17.

Anmeldeschluss: 10. Juni 2017. (Natürlich freuen wir uns auch über Kurzentschlossene, die am Tag vor dem Ausflug anrufen)

Gaujugendtag am 01.07.2017 in Miesbach

Gaujugendtag Plakat kleinAm 1. Juli 2017 fand der Gaujugendtag in Miesbach statt. An diesem Fest trafen sich Kinder und Jugendliche aus allen 49 Vereinen des Oberlandler Gauverbandes und feierten ihr „kleines Gaufest“.

Programm:

10 Uhr             Aufstellung zum Kirchenzug

10.30 Uhr        Kirche bei der Trachtenhütte

11:30 Uhr        Festzug durch Miesbach

13-16 Uhr       Ehrentänze und Spiele am Festzelt

 

Das Festzelt stand auf dem Volksfest, das währenddessen stattfand. Es wurden Spielstationen errichtet. Gleichzeitig konnten die Kinder und Jugendlichen auch die Attraktionen des Volksfestes nutzen.

Birkenstein am 25.05.2017

An Christi Himmelfahrt (Do, 25.05.2017) beteiligte sich der Trachtenverein Sauerlach mit ca. 20 aktiven Mitgliedern an der Wallfahrt zum Marienkloster nach Birkenstein. Bei kühlem, aber trockenem Wetter begann die Wallfahrt um 9.00 Uhr am Sportplatz in Fischbachau. Der Gottesdienst, den der Pfarrer Peter Demmelmair aus Bad Tölz ua. zelebrierte, sprach durch seine offene und lebensnahe Predigt sowohl Alt, als auch Jung an.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind die Trachtlerinnen und Trachtler in der Klosterschänke eingekehrt.

“Malefiz Donnerblitz” – Ralf Wallner

Liebe Freunde der Theatergruppe des Trachtenvereins D´Römastoana Sauerlach,

wir haben Theater gespielt!

 Unser Stück hieß: “Malefiz Donnerblitz” von Ralf Wallner, ein ländlicher Schwank- heiter bis wolkig in drei Akten.

 

PlakatFlyer

 

 

 

MM 23.03.2017 Theater Malefiz Donnerblitz 2017

 

 

 

 

 

 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Zuschauern und freuen uns, euch nächstes Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen!!

Bild 1

 

 

Weihnachtsfeier am 10.12.2016

Ganz herzlich luden wir zur Weihnachtsfeier am 10. Dezember 2016 um 19.30 Uhr ins Trachtenheim ein. Sie begann traditionell mit der „Staaden Stund´ im Advent“. lederwascher-walterMit heiter- besinnlichen Texten zur Weihnachtszeit führte uns heuer Bernhard Ruf, bekannt durch Radio Alpenwelle, durch den Abend. Die musikalische Gestaltung übernahmen die Bernad Dirndln aus Steingau, die Corona Musi sowie der Zitherspieler Walter Lederwascher aus Arget. corona-musi

Im Anschluss an die Staade Stund wurden Lose für die Tombola verkauft. Wir möchten uns hiermit bei allen Geschäftsleuten und Spendern ganz herzlich für die freundliche Unterstützung bedanken.

Mit dem Einakter „Die Räuberbande Siebenstark“, zeigte die Trachtenjugend, dass das Lächeln des Jesuskindes sogar eine wilde Räuberbande zu einem Besseren bekehren kann. Die Urfassung des Stücks „Der Räuber Siebenstark“ von Rolf Krenzer wurde so erweitert, dass alle Kinder der Jugendgruppe, die eine Rolle übernehmen wollten, mitmachen konnten.
bernad-dirndln-2

Wir haben uns über viele Besucher, die zusammen mit uns einen gemütlichen Abend verbrachten, gefreut. Für das weibliche Wohl war wie immer bestens gesorgt.

Teilnahme am Volkstrauertag am 13.11.2016

Am 13. November rückten alle aktiven Männer zum Volkstrauertag aus. Der Gottesdienst begann um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Andreas. Im Anschluss daran wurde zum gemütlichen Frühschoppen in die Feuerwehr Sauerlach eingeladen.

Ausflug der Trachtenjugend am 27.10.2016

Unser diesjähriger Ausflug führte uns am 29. Oktober 2016 nach Oberreith bei Wasserburg am Inn inden Wildfreizeitpark und Waldseilgarten.bild-1 Mit dem Gemeindebus und einem Privatauto machten sich 12 Kinder und drei Betreuer auf den Weg.imag1913 bild-2Obwohl es bewölkt und ziemlich kalt war, ließen wir uns die Laune nicht verderben und gingen im Wildfreizeitpark auf Entdeckungstour. Wir trafen auf Hasen, Zwergziegen, Esel, Rehe, Hühner und Hängebauchschweine. Dann ging es ans Eingemachte: der Waldseilgarten erwartete uns. Nach einer kurzen Einweisung durftenimag1916 wir Kletterpacours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden besteigen. Unsere Kinder erwiesen sich als richtige Kletterasse. imag1914Die meisten schreckten nicht einmal vom „Mega Flying Fox“ zurück,eine Seilbahn, die über den ganzen Wildfreizeitpark führt.imag1920 imag1922Im Anschluss daran stand die Greifvogelschau auf dem Programm.imag1917 Beeindruckend große Greifvögel, die normalerweise ihre Beute aus höchsten Höhen jagen, greifen und erlegen, waren so zahm, dass wir sie streicheln konnten. imag1923Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Nach einer kurzen Zeit zur freien Verfügung traten wir erschöpft aber glücklich die Heimreise an.imag1910

Wiesnbieranstich am 17. September 2016

HEIMAT- UND VOLKSTRACHTENVEREIN „D´RÖMASTOANA“SAUERLACH e.V.

gegr. 1905

lud ein

zum

Wiesnbieranstich

am 17. September 2016

um 12.00 Uhr

im Trachtenheim am Otterloher Feld.

Es gab original Wiesnbier, Hendl vom Grill und andere Spezialitäten!

Es spielte für Euch die Argeter Blaskapelle!

Auf Euer Kommen freute sich der Verein!

Gaufest am 31.07.2016

Das Gaufest des Oberlandler Gauverbandes fand heuer in Bad Aibling statt.

Freitag, 29.7.16

20.00 Uhr       Gauheimatabend im Festzelt

Mitwirkende: Blaskapelle Willing, Valleyer Sänger, Mühlbach-Dirndln, Oberpfarr´ler Stubnmusi, Pullacher Hausmusi, Gernbach Zithermusi, Fischbachauer Goaßlschnalzer, Kinder- und Aktiven- Plattlergruppen des Trachtenvereins Bad Aibling, sowie die Gaugruppe des Oberlandler Gauverbandes.

Ansage: Franz Keml

Sonntag, 31.7.2016Bild 2

8.30 Uhr         Beginn der Tachtenschauen I+II

9.15 Uhr         Kirchenzug

10.00 Uhr       Festgottesdienst im äußeren Kurpark,

anschließend Aufstellung zum Festzug und Festzug durch Bad Aibling

Nach dem Mittagessen führte unsere Aktivengruppe mit fünf Paaren einen Ehrtanz auf.

Unser Verein war mit ca. 60 aktiven Mitgliedern vertreten.

 

Staucharting am 26.07.2016

Wie jedes Jahr nahm der Trachtenverein „D´Römastoana“ am St. Anna Fest in Staucharting teil. Mit zwei Pferdegespannen, dem Motivwagen der St. Anna Kapelle und dem vollbesetzten Personenwagen, erhielten die Trachtlerinnen und Trachtler beim dreimaligen Umritt den Segen, gespendet von Weihbischof Engelbert Siebler. Auf dem Motivwagen durften heuer Florian und Regina Kainz sitzen.

Bild 1

Trotz der schlecht prognostizierten Wetterlage konnten sich unsere Wallfahrer nach dem Umritt im Biergarten bei Bier und Brotzeit gemütlich zusammensetzen.